Getreidefreies Hundefutter – Kaufberatung und vieles mehr

Simon

Vor allem Hunde, die auf Getreide allergisch reagieren, benötigen ein spezielles Futter. Generell ist aber Getreide im Hundefutter nicht allzu gesund, daher sollte man stets darauf achten, dass mehr Fleisch vorhanden ist.

Von Natur aus ist der Hund ein Fleischfresser und benötigt zum Leben kein Getreide und da sollte man nicht herumexperimentieren.

Testsieger und Empfehlungen

Testsieger

Wolfsblut Wild Duck

Wolfsblut Wild Duck Adult Trockenfutter für Hunde ist getreidefrei und enthält frisches Entenfleisch in Kombination mit Süßkartoffel und wertvollen Kräutern.

Zum Angebot
Preis-Leistung

bosch HPC Sensitive

SENSITIVE LAMM & REIS enthält neben einem hohen Reis-Anteil auch Kartoffeln mit geringem allergenem Potential und wird somit ohne glutenhaltiges Getreide hergestellt.

Zum Angebot
Empfehlung

Animonda Gran Carno Adult

Hunde lassen sich in puncto Qualität nicht täuschen und sie lieben Fleisch. Deshalb wird GranCarno Nassfutter ausschließlich aus frischen fleischlichen Zutaten, wie Herz, Lunge, Fleisch und Leber zubereitet.

Zum Angebot
  • Vor allem Hunde, die auf Getreide allergisch reagieren, benötigen ein spezielles Futter.

    Generell ist aber Getreide im Hundefutter nicht allzu gesund, daher sollte man stets darauf achten, dass mehr Fleisch vorhanden ist.

  • Von Natur aus ist der Hund ein Fleischfresser und benötigt zum Leben kein Getreide und da sollte man nicht herumexperimentieren.

  • Viele Hundehalter entscheiden sich für das Barfen und füttern ihre Lieblinge mit rohem Fleisch.

    Wer dies nicht möchte, sollte sich aber dennoch Gedanken darübermachen, welches Futter auch wirklich hochwertig ist.

Getreidefreies Hundefutter Test - Nur das Beste verfüttern

Nicht nur normales Hundefutter wird regelmäßig unter die Lupe genommen, sondern auch getreidefreies Hundefutter. Hierbei findet eine Prüfung dahingehend statt, wie hoch der Fleischanteil ist und was für Zusatzstoffe sich im Futter befinden.

Im Vergleich zu normalen Hundefuttersorten, ist die Auswahl an Futter ohne Getreide geringer. Daher ist es bei einem Getreidefreies Hundefutter Test einfacher raus zu filtern, welches auch wirklich gut ist.

Oft empfohlen werden die Futtersorten der Marken Bosch, Hills und auch Wolfsblut, da sie sehr gut abschneiden. Auch Nassfutter gibt es ohne Getreide zu kaufen.

Ein Getreidefreies Hundefutter Test kann bei der Suche unterstützend sein, da man so auf einen Blick die besten Marken aufgelistet bekommt und anschließend selber entscheiden kann, welches man tatsächlich wählt.

1
Wolfsblut | Wild Duck Adult | 15 kg | Ente | Trockenfutter | Hundefutter | Getreidefrei
Healthfood24 GmbH

Offer From

2
defu Huhn Sensitive Hunde-Menü
D. Felderzeugnisse GmbH

Offer From

3
Natur Plus Trockenfutter Hundefutter Adult (12 kg) (Jetzt RAW Nature)
SAGAFLOR AG

Offer From

4
bosch HPC Maxi Junior | Hundetrockenfutter zur Aufzucht großer Rassen (ab 25 kg Endgewicht), 1 x 15 kg
bosch Tiernahrung

Offer From

5
MERADOG PURE Adult Trockenfutter I Hundefutter ohne Getreide und glutenhaltige Zutaten für sensible Hunde mit Truthahn und Kartoffeln I 12,5 Kg
Mera Tiernahrung GmbH

Offer From

6
Belcando Puppy Gravy [5 kg] Welpenfutter | Trockenfutter für Welpen | Alleinfuttermittel für Welpen bis 4 Monate
Belcando

Offer From

7
Herrmanns Rind Menu 1 mit Kartoffel, Apfel, Birne, Sellerie, Kokosflocken 130g Bio Hundefutter, 12er Pack (12 x 130 g)
Herrmanns

Offer From

8
animonda Gran Carno adult Hundefutter, Nassfutter für erwachsene Hunde, Mix1, 6 x 800 g
animonda GranCarno

Offer From

9
Eukanuba Welpenfutter mit frischem Huhn für große Rassen, Premium Trockenfutter für Welpen, 15 kg
Eukanuba GmbH

Offer From

10
AniForte PureNature Country Beef Nassfutter 6x400g Hundefutter- Naturprodukt für Hunde
Görges Naturprodukte GmbH

Offer From

Fragen und Antworten rund um das Thema Getreidefreies Hundefutter

Worauf achten, wenn man getreidefreies Hundefutter kauft?

Hundefutter ist nicht gleich Hundefutter. Natürlich muss man auf die Zusammensetzung achten. Die Angaben findet man, in dem man die Inhaltsangabe genau durchliest.

Dort sieht man genau, was im Futter beinhaltet ist. Ebenso auch die Höhe des Fleischanteils und vor allem, was für ein Fleisch verarbeitet wurde.

Innereien und Muskelfleisch sind sehr gesund für Hunde und sollten bei einer ausgewogenen und getreidearmen Ernährung nicht fehlen.

Um etwas Abwechslung rein zu bringen, kann man dem Hund auch einfach mal etwas gekochtes Fleisch und Gemüse geben. Auch rohes Fleisch wird empfohlen.

Welche Vorteile bringt ein getreidefreies Futter?

Zum einen können so Allergien vermieden werden, zum anderen sorgt es für eine gute Verdauung. Ebenso ist getreidefreies Futter bestens geeignet, um den Magen des Hundes zu schonen.

Die meisten Hunde vertragen Hundefutter ohne Getreide hervorragend und fressen es auch sehr gerne.

Wo bekommt man Hundefutter, ohne Getreide zu kaufen und wie teuer ist es?

Mittlerweile bekommt man getreidefreies Hundefutter in fast jedem Tiergeschäft zu kaufen. Ebenso beim Tierarzt oder über diverse Online Shops. Preislich liegt es im gleichen Bereich, wie normales hochwertiges Hundefutter.